Montag, 17. Dezember 2018

SF Mühlenberg - SV Calenberg 2 16.12.18

Am 16.12.18 stand die letzte Runde in diesem Jahr auf dem Programm. Die Mühlenberger erwarteten die SV Calenberg 2 zum Punktspiel im Atlantis. Hierbei galt es auch, die makellose Bilanz von 6-0 Pkt. auszubauen. Pünktlich um 10.00 Uhr könnte es losgehen. Die erste Partie war bereits um 10.45 Uhr beendet. Unser Brett 4 fuhr den Gewinnpunkt ein. Kurz nach 11 Uhr könnte auch unser Brett 5 den Sieg vermelden. Gegen 12.00 Uhr hatte auch Brett 7 gewonnen. Mühlenberg führte bereits mit 3-0. An Brett 8 Stand unser Spieler etwas unter Druck, konnte sich aber ins Remis retten. Als Brett 6 ebenfalls gewonnen hatte, Stand der Mannschaftssieg bereits gegen 13.00 Uhr fest. An Brett 3 wurde Remis geboten, welches unser Spieler auch annahm. An Brett 2 die gleiche Konstellation, auch hier nahm unser Spieler das Remis an. Mühlenberg führte mit 5,5-1,5 Pkt. Am Spitzenbrett wurde noch gespielt. Allerdings hatte unser Spieler die deutlich bessere Stellung und hatte gegen 14.00 Uhr seine Partie auch gewonnen. Endstand 6,5-1,5 Pkt. für Mühlenberg. Damit wurde die Tabellenführer eindrucksvoll untermauert. Durch die Ergebnisse der Konkurrenz ist Mühlenberg nach dem 4. Spieltag faktisch schon aufgestiegen. Eine sensationelle Leistung. Am 20.1.19 ist Mühlenberg in Barsinghausen  zu Gast. Auch hier ist man hoher Favorit. Ich wünsche allen Schachfreunde besinnliche Weihnachtstage und ein gesundes neues Jahr 2019.
Frank Stieber.