Dienstag, 27. November 2018

SK Berenbostel 3- SF Mühlenberg 2 25.11.18

Für den 3. Spieltag am 25.11.18 war das Auswärtsspiel beim SK Berenbostel 3 angesetzt. Pünktlich um 9.45 Uhr traf das Mühlenberger Team am Spiellokal ein. Nach Begrüßung und Verlesen der Mannschaftsaufstellungen ging es pünktlich um 10.00 Uhr los. Die Mühlenberger waren als Favorit angereist und stellten dieses auch ziemlich bald unter Beweis. Nach 1 Stunde hatte unser Brett 8 gegen einen völlig überforderten Gegner den ersten Sieg verbucht. Auch an Brett 3 war wenig später der Sieg eingefahren, der Gegner ließ sich einfach Matt setzen. An Brett 7 schließlich könnte der nächste Sieg verbucht werden, unser Spieler hatte eine Mehrfigur auf dem Brett. So führte Mühlenberg ziemlich schnell mit 3-0. Auch der nächste Sieg ging an unsere Mannschaft. An Brett 6 verwertete unser Spieler seinen Mehrbauernvorteil. Nun wurde es spannend. An Brett 5 hatte unser Spieler eine ganze Figur weniger, aber mit etwas Glück und Geschick rettete er sich ins Remis und sicherte uns damit den Mannschaftssieg. Die restlichen 3 Partien liefen jetzt nur noch für die Statistik. Nach einem weiteren Remis an Brett 2 und einem weiteren Mühlenberger Sieg an Brett 4 führte Mühlenberg deutlich mit 6-1. Jetzt wurde nur noch am Spitzenbrett gespielt. Dort saßen sich zwei sehr erfahrene Spieler gegenüber. Nach langem, hartem Kampf wurde die Partie gegen 14.30 Uhr Remis gegeben. Mühlenberg hatte mit 6,5-1,5 Pkt. klar gewonnen. Mit diesem Sieg übernahm Mühlenberg die Tabellenführer mit jetzt 6-0 Pkt. Diese gilt es im Heimspiel gegen Calenberg 2 am 16.12.18 zu verteidigen bzw. auszubauen.
Frank Stieber.